Hauptnavigation Angewandte Neurowissenschaften & Integrative Medizin

Was ist neurofunktionelle Integration?

"Das Überleben des Organismus hängt von seiner Fähigkeit ab, Informationen aus der Umgebung richtig aufzunehmen und zu verarbeiten."

Bruce Lipton PhD

Neurofunktionelle Integration ist eine manuelle Behandlungstechnik zur Behandlung von Regulationsstörungen in allen Körpersystemen über die funktionelle Neurologie. 

Geschichtliches

Die Entwicklung der neurofunktionellen Integration basiert in erster Linie auf den wachsenden Erkentnissen der Neuroanatomie und der funktionellen Neurologie. Dazu gesellen sich Erfahrungswerte aus Behendlunskonzepten wie der Akupunktur, der Applied Kinesiology, der Osteopathie und dem Neurologischen Integrationssystem (NIS), welches sich Ende der 80er Jahre entwickelte.  

 

Im Mittelpunkt der Untersuchung und Behandlung steht das Nervensystem.

Die entscheidende Frage ist, ob es eine gute Kommunikation zwischen den Zellen und damit eine brauchbare Funktion der Körpersysteme gibt. Das Nervensystem steht deshalb im Mittelpunkt der Untersuchung und Behandlung, da es alle Körpersysteme miteinander vernetzt, die Regulation auf Reize aus der Umwelt koordiniert und die Handlung steuert. 

Wird ein Reiz nicht optimal wahrgenommen oder verarbeitet, oder ist ein Körpersystem nicht in der Lage eine erforderliche Reaktion umzusetzen, können Symptome aller Art und in allen Körpersystemen entstehen.

Bei der Untersuchung werden deshalb alle Facetten verschiedener neurologischer Funktionen immer in einen systemischen Kontext gebracht, um zu evaluieren, unter welchen Umständen bestimmte Funktionen des Körpers nicht optimal ablaufen. Dies bezieht sich auf die strukturelle Integrität des Bewegungssystems, auf die Funktion der Organe und die Funktion des Nervensystems, im Sinne des kognitiven Potentials und der emotionalen Stabilität.

Durch Wiederherstellung der Kommunikation zwischen der Umwelt und dem Körper können mit einfachsten Mitteln komplexe Symptommuster, ob physischen oder emotionalen Ursprungs, ob akut oder chronisch,  im Steuerungs- und Koordinationssystem des Körpers untersucht und behandelt werden.

Kurskalender + Anmeldung


NeurologAkademie von Dr. med. Philip Eckardt
Johannisstraße 8 · 82418 Murnau · Telefon 08841/62 75 32 · E-Mail: info 'at' neurolog 'punkt' de · Impressum